PAUL für die Leader Regionen




In den 12 anerkannten Leader-Regionen in Rheinland-Pfalz können die anerkannten lokalen Aktionsgruppen (LAGen) ihre Lokalen Integrierten Entwicklungskonzepte (LILE) umsetzen. Sie sind für die Auswahl der Projekte ganz im Sinne des Bottom up-Prinzips zuständig. Förderungen können sie aus allen Maßnahmen der Schwerpunkte 1-3 "Ergänzende Leader-Maßnahmen" erhalten. Darüber hinaus hat jede LAG zur Umsetzung ihrer LILE die Möglichkeit, auf andere Förderprogramme der EU, des Bundes und des Landes Rheinland-Pfalz - unabhängig von ihrem LeaderBudget - zuzugreifen.


Keine Dokumente gefunden






    www.eler-paul.rlp.de drucken