ELER-Code
214.2 PAULa Umweltschonende Wirtschaftsweise im Unternehmen

Was soll erreicht werden?
  • Reduzierung des Krankheits- und Schädlingsdruckes und dadurch des Pflanzenschutzaufwandes durch weite Fruchfolgen
  • Erhalt der Bodenfruchtbarkeit und Reduzierung durch Anbauvielfalt
  • Verminderung der Bodenerosion durch Wasser und Wind (insbesondere in Hanglagen, auf leichten Böden sowie auf stark durch Wind ausgesetzten Standorten) durch angepasste Verfahren der Bodenbarbeitung
  • Schutz des Bodens und der Umwelt duch Verminderung des Einsatzes von Pflanzenschutz- und Düngemitteln in umweltschonende Anbausysteme

Was wird gefördert?

Einführung oder Beibehaltung der umweltschonenden Wirtschaftsweise
  • im Acker- einschl. Gemüsebau und/oder
  • im Obstbau und/oder
  • im Weinbau

Wer wird gefördert?
  • Landwirtschaftliche Unternehmen, Haupt- und Nebenerwerbslandwirte und deren Kooperationen, mit Betriebssitz in Rheinland-Pfalz und Mindestgröße ALG
  • Körperschaften und Personenvereinigungen, die land- oder forstwirtschaftliche Unternehmen bewirtschaften und unmittelbar kirchliche, gemeinnützige oder mildtätige Zwecke verfolgen

Wie wird gefördert?

Die jährliche flächenbezogene Prämie beträgt:
    • im Bereich Ackerbau
      • 70 €/ha umweltschonend bewirtschaftete Ackerfläche
    • im Bereich umweltschonender Obstbau
      • 150 €/ha für Kern- u. Steinobstflächen in Vollpflanzung
      • 100 €/ha bei Herbizidverzicht als Zuschlag
    • im Bereich Weinbau
      • Einführung oder Beibehaltung des umweltschonenden
        • 150 €/ha für bestockter Rebfläche in Flach- und Hanglagen
        • 50 €/ha in abgegrenzten Steil-/ Steilstlagen
    • bei Herbizidverzicht
      • 100 €/ha als Zuschlag in Flach- u. Hanglagen,
      • 200 €/ha bei Herbizidverzicht als Zuschlag in abgegrenzten Steil- u. Steilstlagen

Wer ist Ansprechpartner?

Förder- und verwaltungsrechtliche Fragen: Kreisverwaltungen

Wo wird beantragt?

Kreisverwaltungen

Wo gibt es weitere Informationen?

Allgemein Informationen zu PAULa

Antragsunterlagen





    www.eler-paul.rlp.de drucken