Erste klimatologische Einordnung der aktuellen Hitzewelle in Europa und Deutschland

Stand: 07/03/2015
Als Anlage finden Sie eine erste klimatologische Einordnung des
Deutschen Wetterdienstes (DWD) der aktuellen Hitzewelle in Europa und
Deutschland.

Der Deutsche Wetterdienst erstellt bei extremen Wettereignissen aus
aller Welt, die auf breites Interesse stoßen, regelmäßig als
Hintergrund für Ihre Berichterstattung kurzfristig erste
meteorologisch-klimatologische Analysen und Einordnungen solcher
Ereignisse. Selbstverständlich vermitteln wir Ihnen bei Nachfragen
gerne einen Kontakt zu den zuständigen Expertinnen und Experten des DWD.






Pressemitteilung des DWD - E-Mail:
pressestelle@dwd.de



Download: Klimatologische Bewertung der Hitzewelle 2. Juli 2015.pdf



    www.AM.rlp.de drucken