Manuelle Schneewaage

Interpretation der Messwerte




Die Schneesonde dient dazu, das Wasseräquvalent der Schneedecke zu ermitteln.

Beschreibung

Die Schneesonde besteht aus einem Stechzylinder und einer Balkenwaage mit Laufgewicht. Zur Messung der Höhe der ausgestochenen Schneesäule besitzt der Stechzylinder an der Außenseite eine cm-Skala.




Technische Daten

Höhe des Ausstechzylinders

Ausstechfläche

Gewicht

Maße

Messgenauigkeit
60cm

50cm²

3,7kg

700 x 15 x 15 cm

+-1g



Hersteller:Hydrometeorologische Instrumente & Messanlagen Dyrk Peters
Kiefernring 47
14478 Potsdam

T: 0331 879443
E-Mail:
info@him-dyrk-peters.de
www.meteorologyshop.eu


Download: SchneesondeGeraetebeschreibung-2011_neu.pdfSchneesondeGeraetebeschreibung-2011_neu.pdf 06.06.01Schneewaage.ppt06.06.01Schneewaage.ppt



    www.am.rlp.de drucken