zyklonal

Eine zyklonale Rotation ist definiert als der Rotationssinn, der sich als Folge der Corioliskraft um ein Tiefdruckgebiet herum einstellt. Die Rotationsrichtung eines Tiefs (Zyklone) ist auf der Nordhalbkugel gegen den Uhrzeigersinn und auf der Südhalbkugel im Uhrzeigersinn.





    www.am.rlp.de drucken