LEADER-Regionen - Rheinland-Pfalz

Login für Mitglieder Login für LEADER-Lenkungsausschuss


Was ist eine LEADER-Region?

Eine Leader-Region erarbeitet unter der Trägerschaft der Lokalen Aktionsgruppe eine Lokale integrierte ländliche Entwicklungsstrategie (LILE). Ziel dieser Strategie ist es vor allem, neue Impulse für eine wirtschaftliche Entwicklung zu erschließen.

LEADER (Liaison entre actions de développement de l’économie rurale) steht als eigener Schwerpunkt im Entwicklungsprogramm PAUL auch für die Förderperiode 2007-2013 für eine verstärkte Mobilisierung der endogenen Potentiale in ländlichen Regionen, für eine Verbesserung der regionalen Kooperation, für die Stärkung der Beteiligung der für die Entwicklung einer Region bedeutsamen Akteure und vor allem für die Entwicklung und Verbreitung innovativer Handlungsansätze. Dahinter steht die Erkenntnis, dass die ländlichen Regionen durch Identifizierung ihrer individuellen Stärken und Schwächen am besten ihre Entwicklungschancen erkennen und daraus resultierende Strategien zur Mobilisierung des abgeschätzten Potentials entwickeln können.

In Rheinland-Pfalz wurden von den 12 Bewerbern alle Regionen für den LEADER-Ansatz anerkannt.

Bitburg-Prüm

Donnersberger und Lautrer Land

Erbeskopf

Hunsrück

Mosel

Moselfranken

Pfälzer Bergland

Pfälzerwald

Rheinhessen-Zellertal

Vulkaneifel

Welterbe Oberes Mittelrheintal

Westerwald





    www.eler-paul.rlp.de drucken