Lufttemperatur 20cm

Interpretation der Messwerte

Die Wachstums- und Stoffwechselvorgänge unserer Nutzpflanzen und Schädlingen sind stark abhänging von der Umgebungstemperatur. Daher wird diese standartmäßig in einer Höhe von 2 m und über Grund in einer Höhe von 0,2 m gemessen.

Beschreibung
Der Lufttemperatursensor wurde vorangig für die Agrarmetreologie konzipiert. Er erfasst mit Hilfe zweier Fühler die Temperatur auf 2 m und 0,2 m Höhe. Ein stromsparender Lüfter an der Oberseite des Gestänges sorgt dabei, dass überhöhte Temperaturen durch Hitzestau vermieden werden.

Technische Daten

Sensormaße
Länge x Breite:2000 x 120 mm
Standartkabellänge:3,5 m
Elektrische Daten
PT1000 Dreileiter:@ -10 - +40 °C Fehler <+- 0,2 °C absolut
Versorgunsspannung (Lüfter)7-12 V DC
Temperaturbereich:-25 - +70°C

Montage
Der Sensor wird senkrecht am Querausleger befestigt. Die Verbindungskabel zum Datenlogger werden dabei durch den Mast geführt.

Wartung
Der Temperatursensor ist Wartungsfrei. Die Ansaugröhrchen sollten bei Gelegenheit auf Verschmutzung überprüft werden. Dabei sollte auch der Lüfter auf Funktionalität kontrolliert werden.

Hersteller:Hoffmann Messtechnik GmbH
Schloßstr. 32
D-69231 Rauenberg
Germany

T: +49 (62 22) 6 12 66
F: +49 (62 22) 6 12 42
www.hmm.de

Bilder:









    www.am.rlp.de drucken