Programm Agrar-Umwelt-Landschaft (PAULa)

Ziele der Agrarumweltmaßnahmen ist die nachhaltige Landbewirtschaftung und die Erhaltung der Kulturlandschaft von Rheinland-Pfalz. Insbesondere werden mit dem Programm Agrar-Umwelt-Landschaft (PAULa) ab 2007 bis 2013 folgende Ziele verfolgt:
-
durch eine möglichst flächendeckende Landbewirtschaftung die Kulturlandschaft langfristig zu erhalten,
-
wirkungsvolle Maßnahmen zugunsten des biotischen Ressourcenschutzes umzusetzen,
-
die landwirtschaftliche Produktion durch spezielle, kontrollierbare Produktionsverfahren umweltverträglicher zu gestalten und
-
dem Wunsch der Verbraucher nach qualitativ hochwertigen und gleichzeitig umweltschonend erzeugten Nahrungsmitteln nachzukommen.

Allgemeine Informationen zu PAULa (Programm Agrar-Umwelt-Landschaft):



Die nachfolgende Liste gibt einen Überblick über die verschiedenen Programmteile und allgemeine Informationen. Die pdf-Datei können heruntergeladen oder im neuen Fenster geöffnet werden.

DokumenteAktualisiert
Details verbergen für AllgemeinAllgemein
PAULa-2012: Kurzfassung landwirtschaftlicher Programmteile (PDF, 112 KB) 06/20/2012
PAULa-2012: Kurzfassung Vertragsnaturschutz Programmteile (PDF, 81 KB) 06/19/2012
PAULa-2012: Prämienübersicht (PDF, 45 KB) 06/20/2012
PAULa-Programmteile (PDF, 15 KB) 06/20/2012
Details anzeigen für GrundsätzeGrundsätze







Agrarumwelt@dlr.rlp.de     www.Agrarumwelt.rlp.de drucken