Rebsorte Riesling

Der Riesling ist die bekannteste deutsche Weißweinsorte für Weine aller Qualitätsstufen. Nach den Eigenschaften und dem frühesten Vorkommen nehmen zahlreiche Ampelographen an, dass er aus den Wildreben am Oberrhein ausgelesen wurde. Die Weine erinnern vom Aroma her an Weinbergspfirsisch, Apfel und Grapefruit und sind durch eine lebendige frische Säure gekennzeichnet.





sascha.wolz@dlr.rlp.de      drucken