Bacheloar-/Masterarbeit Studienbereich Naturwissenschaften: Biologie, Agrar-, Umweltwissenschaften


Thema: Artenzusammensetzung, Populationsgröße und Ermittlung des aktuellen Resistenzstandes des Rothalsigen Getreidehähnchens in Rheinland-Pfalz.

Institution: Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach

Studienbereich: Naturwissenschaften: Biologie, Agrar-, Umweltwissenschaften oder vergleichbare Studiengänge

Einsatzort: Kreis Bad Kreuznach und optional angrenzende Landkreise

Zeitraum: Versuche und Monitoring ab Ende April – Anfang Mai (Alttiere) und Juli/August (neue Generation)

Was erwartet Sie?

Werden Sie Teil der Abteilung Landwirtschaft, Gruppe Pflanzenbau/Ernährung am DLR in Bad Kreuznach und bearbeiten Sie zusammen mit dem Projektmanager im Schaderregermonitoring spannende Fragen zum Rothalsigen Getreidehähnchen. Unter dem Namen „Rothalsiges Getreidehähnchen“ verbergen sich aktuell fünf Arten in Europa, von denen zwei als potentielle Schädlinge im deutschen Getreideanbau vorkommen. Ein besonders starkes Auftreten konnte erstmals im Sommer 2018 in Rheinland-Pfalz beobachtet werden. Die Art wird im Zuge des Klimawandels wohl deutlich an Bedeutung gewinnen. Daher ist es wichtig frühzeitig viel über die genaue Lebensweise und Artenzusammensetzung herauszufinden. Nur so können unter Berücksichtigung des Nationalen Aktionsplanes Pflanzenschutz (NAP) und der zunehmenden Resistenzproblematik geeignete Bekämpfungsstrategien erarbeitet werden.

Ihre Aufgaben:

  • Monitoring und Sammeln von adulten Tieren
  • Bestimmung und Präparation von Männchen (Weibchen optional)
  • Betreuung eines Insektizidversuches
  • Dokumentation und Auswertung der Testergebnisse

Wir erwarten:
  • Naturwissenschaftliches Studium an einer Uni oder Fachhochschule
  • Erfahrungem im Bestimmen von Insekten (speziell Käfern)
  • Motivation, Kreativität, selbstständiges Arbeiten und Team-Fähigkeit
  • Gute Deutsch- und/oder Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Kontakt:

Katja Lauer und Andreas Berger

Abteilung Landwirtschaft am DLR RNH
Telefon: 0671- 820 440 oder 447
Email: katja.lauer@dlr.rlp.de und andreas.berger@dlr.rlp.de



Bachelor_Masterarbeiten_Schaderreger.pdfBachelor_Masterarbeiten_Schaderreger.pdf