Warmzeit (Interglazial)

Der Zeitraum zwischen zwei Kalt- oder Eiszeiten, wobei man in der Quartärgeologie mit Warmzeiten ausschließlich die Zeiträume zwischen den Eiszeiten bezeichnet. In diesem Zusammenhang spricht man auch von Zwischeneiszeiten. Eine ausgeprägte Warmzeit war beispielsweise das Tertiär.





    www.am.rlp.de drucken nach oben