Was beinhaltet der Datenträgerbegleitschein und wo finde ich ihn?

Der Datenträgerbegleitschein autorisiert den von Ihnen gesendeten Antrag und muss von Ihnen fristgerecht unterschrieben per Post, Fax oder persönlich an Ihre zuständige Kreisverwaltung übermittelt werden. Der Datenträgerbegleitschein wird automatisch vom eAntrag erstellt und findet sich im Ordner "Anträge 201x" auf Ihrem Desktop, im Unterordner pi2760.... -> versendete Anträge. Hier finden Sie den Datenträgerbegleitschein unter dem Kürzel "DBS". Dieser umfasst im Normalfall 13 Seiten und fasst den FNN und GA zusammen. Dies ist notwendig, um etwaige Übertragungsfehler rechtzeitig zu erkennen. Sie sollten den DBS vor Abgabe bei Ihrer Kreisverwaltung auf allen Seiten überprüfen. (ÖVF/ADV usw.)





    www.eAntrag.rlp.de drucken