White-Out

Extreme Helligkeit, die bei dünner Bewölkung und einer Neuschneeauflage (z.B. im Hochgebirge oder auch in den Polregionen) zu beobachten ist. Ursache für die extreme Helligkeit ist die starke diffuse Reflexion des Sonnenlichts an den Schneekristallen und der Bewölkung. Der Begriff White-Out beruht dabei speziell auf der Tatsache, dass durch die extreme, diffuse Reflexion jegliche Konturen der Landschaft verloren gehen können, was zu einer völligen Orientierungslosigkeit führen kann.


(Bildquelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite)





    www.am.rlp.de drucken nach oben