Hirzenach - Rheinfront [61160]

Beschleunigte Zusammenlegung nach §91

Zust. Dienststelle: DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück mit Dienstsitz: Simmern

 
© DLR
 
Die Schlussfeststellung des Beschleunigten Zusammenlegungsverfahrens Hirzenach - Rheinfront ist seit dem 09.01.2018 unanfechtbar.
Mit der Zustellung der unanfechtbaren Schlussfeststellung an den Vorsitzenden der Teilnehmergemeinschaft ist das Verfahren abgeschlossen.
letzte Aktualisierung: 01/23/2018
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Simmern
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
Das beschleunigte Zusammenlegungsverfahren wird gem. §§ 91 ff. FlurbG angeordnet mit dem Ziel, Maßnahmen der Landentwicklung, insbesondere Maßnahmen zur Verbesserung der Agrarstruktur, des Naturschutzes und der Landespflege, der naturnahen Entwicklung von Gewässern und der Gestaltung des Landschaftsbildes zu ermöglichen oder auszufüh-ren. Bei der projektbezogenen Untersuchung wurden agrarstrukturelle Mängel festgestellt, die die Durchführung eines beschleunigten Zusammenlegungsverfahrens erfordern.
Eine Bodenordnung ist sinnvoll und notwendig , um Maßnahmen der Landentwicklung, insbesondere
1. Maßnahmen der Agrarstrukturverbesserung, insbesondere des Weinbaues
2. Maßnahmen des Naturschutzes, der Landschaftspflege und der Gestaltung des Landschaftsbildes
3. Maßnahmen zur Entwicklung der örtlichen Infrastruktur, insbesondere der Förderung des Tourismus und der Naherholung
zu ermöglichen oder auszuführen. Gemäß den 'Leitlinien Landentwicklung und Ländliche Bodenordnung' des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau sollen die Ziele einer integralen Landentwicklung mit der ländlichen Bodenordnung umgesetzt werden.
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 05/06/2008
Anordnungsbeschluss 05/07/2008
Wahl des Vorstandes der TG 06/18/2008
Feststellung der Wertermittlung 12/08/2008
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 12/12/2008
Planwunschtermin 03/31/2009
Allgemeiner Besitzübergang 06/23/2010
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes 06/23/2010
Eintritt des neuen Rechtszustandes 12/01/2010
Berichtigung der öffentlichen Bücher 07/12/2012
Schlussfeststellung 01/09/2018
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
beschluss.pdf
Zusammenlegungsbeschluss
vom 07.05.2008
feststellung der uvp-pflicht.pdf
Feststellung der UVP-Pflicht
vom 03.12.2008
fest_werterermittlung.pdf
Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung
vom 8.12.2008
Ladung zur Bekanntgabe des Zusammenlegungsplanes
vom 18.05.2010
Ausführungsanordnung und Bekanntgabe der Überleitungsbestimmungen
vom 01.12.2010
Schlussfeststellung
vom 04.12.2017
ZEITUNGSARTIKEL
presse_hirzenach1_bild.pdf
presse_hirzenach1.pdf
presse_hirzenach2.pdf
 
5. Kartenoben
 
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Matthias Neyer
Anschrift:
Rheinstraße 87, 56154 Boppard-Hirzenach
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Hans-Josef Karbach
Egon Schmoll
Geyr Leonard
Klaus Schneider
Hans Bock
 
© DLR
 
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Simmernoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
55469 Simmern, Schloßplatz 10
Email:
Landentwicklung-RNH@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Nick, Werner
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Bermes, Georg
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Lang, Christa
Sachgebietsleiter Landespflege:
Hadlok, Doris
Sachgebietsleiter Bau:
Flatz, Amadeus C.
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Beschleunigte Zusammenlegung nach §91
Verfahrensgröße:
19 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
59
Kosten:
Finanzierung:
90 % Zuschüsse
10 % Eigenleistungen
beteiligte Gemeinden:
Boppard
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht