Hornbach [21063]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Westpfalz mit Dienstsitz: Kaiserslautern

 
© DLR
 
Schlussfeststellung erlassen
Mit der Schlussfeststellung ist das Vereinfachte Flurbereinigungsverfahren Hornbach beendet.
Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Öffentlichen Bekanntmachung unter Nr. 4.
letzte Aktualisierung: 03/12/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Westpfalz in Kaiserslautern
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
Verfahrenskarte:  download
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
Das Flurbereinigungsverfahren Hornbach wurde angeordnet, um Maßnahmen der Landentwicklung, insbesondere Maßnahmen der Agrarstrukturverbesserung, der Dorferneuerung bzw. städtebauliche Maßnahmen, sowie Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege - z. B. auch der 'Aktion mehr Grün durch Flurbereinigung'- zu ermöglichen oder auszuführen.
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 07/10/2003
Anordnungsbeschluss 07/01/2003
Wahl des Vorstandes der TG 01/13/2004
Feststellung der Wertermittlung 06/06/2011
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 09/18/2009
Planwunschtermin 05/27/2010
Allgemeiner Besitzübergang 09/15/2011
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes 07/19/2012
Eintritt des neuen Rechtszustandes 05/01/2016
Berichtigung der öffentlichen Bücher 08/29/2016
Schlussfeststellung 03/05/2019
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Planvorlage.pdfVortrag_Planvorlage.pdfhornbach_mehrgruen.pdf - oefflbkn2_int.doc - n3_int.doc
~N4Hornbach.pdf~N4Hornbach.pdf
Öffentliche Bekanntmachung
Nachtrag 2,3 und 4

Öffentliche Bekanntmachung zur vorläufigen BesitzeinweisungÜberleitungsbestimmungen zur vorläufigen BesitzeinweisungÖffentliche Bekanntmachung zur Vorlage des FlurbereinigungsplanesVortrag zum Anhörungstermin am 19.07.2012
Aktion Mehr Grün
Schlussfeststellung
sf_int.pdfsf_int.pdf
 
5. Kartenoben
 
Karte zur Planvorlage am 19.07.2012 - N3_INTERNETPraesent_dina0.pdf



Karte zum Nachtrag 3
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Arno Sauter
Anschrift:
Bitscher Str. 15, 66500 Hornbach
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Hohn Reinhold
Schmoltzi Hans Ludwig
Kühn Fritz
Schowalter Peter
Müller Hans
Conrad Gerhard
Weiske Helmut
Penner Gerhard
Weber Frank
 
Eisvogelbrutwand Bickenalb

© DLR
 
7. Mitarbeiter des DLR Westpfalz in Kaiserslauternoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
67655 Kaiserslautern, Fischerstraße 12
Email:
Landentwicklung-Westpfalz@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Bauer, Knut
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Keller, Thomas
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Dockweiler, Birgit
Sachgebietsleiter Landespflege:
Brüggehofe, Martin
Sachgebietsleiter Bau:
Roth, Christoph
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
1216 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
607
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Althornbach, Hornbach, Zweibrücken
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht





Newsletter An-/Abmeldung