Boverath [51184]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Eifel mit Dienstsitz: Bitburg

 
 
Das Flurbereinigungsverfahren soll 2020 angeordnet werden. Zuvor erfolgt Ende 2019 die Anfrage gemäß §5 FlurbG an alle Träger öffentlicher Belange.
Vermerk:
Informationsversammlung zur Akzeptanzabfrage und Aufklärung der voraussichtlich beteiligten Grundstückseigentümer im Sinne des § 5 Abs. 1 FlurbG für das vorgesehene Flurbereinigungsverfahren Boverath am 07.03.2019
Näheres unter 4. Bekanntmachungen
letzte Aktualisierung: 09/02/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburg
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss
Wahl des Vorstandes der TG
Feststellung der Wertermittlung
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Informationsversammlung zur
Akzeptanzabfrage und Aufklärung
 
5. Kartenoben
 
Übersichtskarten
zur §5 Anfrage nach FlurbG

© DLR Eifel
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Anschrift:
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
 
 
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburgoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
54634 Bitburg, Westpark 11
Email:
landentwicklung-eifel@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Savelkouls, Jörg
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Friedrich, Friedhelm
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Sachgebietsleiter Landespflege:
Sachgebietsleiter Bau:
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
360 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
176
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Daun
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken