Nierstein-Plateau [91439]

Flurbereinigung nach §§ 1/37

Zust. Dienststelle: DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück mit Dienstsitz: Bad Kreuznach

 
 
Das Verfahren ist das Gesamtverfahren, von dem jeweils zur Bearbeitung die einzelnen Projekte abgeteilt werden.
Zu welchem Projekt Ihr Flurstück gehört können Sie den Übersichtskarten entnehmen. Weitere Informationen finden Sie dann unter den einzelnen Projekten.
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
Nachdem die Flurbereinigung in den Hanglagen der Gemarkung Nierstein nach sechs Abschnitten abgeschlossen ist, hat die Gemeinschaft der Weinbergsbesitzer (Aufbaugemeinschaft) in ihrer Mitgliederversammlung im März 2002 beschlossen, auch für die restlichen Weinberge in den Plateaulagen einen planmäßigen Rebenwiederaufbau verbunden mit einer Flurbereinigung durchzuführen. [
]
Der Wiederaufbau soll gebietsweise in sieben zeitlich gestaffelten Abschnitten stattfinden (Aufbauplan). Die Flurbereinigung für den ersten Abschnitt wird direkt als rechtlich selbständiges Verfahren Nierststein-Plateau - Projekt I angeordnet; die übrigen sechs Abschitte zunächst zusammen als ein Flurbereinigungsverfahren, von welchem zu gegebener Zeit rechtlich selbstständige Abschnitte (Projekte) abgeteilt werden. Die Abgrenzung der Projekte und die zeitliche Abfolge richtet sich nach dem Aufbauplan der Aufbaugemeinschaft.
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 04/03/2007
Anordnungsbeschluss 04/24/2007
Wahl des Vorstandes der TG 07/03/2007
Feststellung der Wertermittlung
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
oef_Teilungsbeschluss_Internet.pdfoef_Teilungsbeschluss_Internet.pdf
 
5. Kartenoben
 
Aufbauplan Nierstein Teil 1.PDFAufbauplan Nierstein Teil 1.PDFAufbauplan Nierstein Teil 2.PDFAufbauplan Nierstein Teil 2.PDFUebersicht_N3_frei.pdfUebersicht_N3_frei.pdfUebersicht_N4_frei.pdfUebersicht_N4_frei.pdf
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Hans Raddeck
Anschrift:
Am Hummertal 100, 55283 Nierstein
Telefon:
Email:
info@raddeckwein.de
sonstige Mitglieder:
 
 
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznachoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
55545 Bad Kreuznach, Rüdesheimer Str. 60-68
Email:
550W@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Lux, Nina
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Spintler, Florian
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Zimmermann, Joshua
Sachgebietsleiter Landespflege:
Rimili, Regina
Sachgebietsleiter Bau:
Sigmundt, Markus
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Flurbereinigung nach §§ 1/37
Verfahrensgröße:
197 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
0
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Nierstein
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Planwunschtermin
Merkblatt Dauergrünland
Zustimmungserklärung der Eigentümer zur Aufteilung gemeinschaftlichen Eigentums
Vermessung und Abmarkung in Flurbereinigungsverfahren
Antrag auf Abmarkung
Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht