Sellerich [51048]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Eifel mit Dienstsitz: Bitburg

 
© DLR Eifel
 
Im Vereinfachten Flurbereinigungsverfahren wird den Beteiligten der durch Nachtrag II geänderte Flurbereinigungsplan gemäß §§ 59 Abs. 1 und 60 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 16.03.1976 (BGBl. I Seite 546), zuletzt geändert durch Artikel 17 des Gesetzes vom 19.12.2008 (BGBl. I Seite 2794), am Mittwoch, den 21.08.2019 vormittags von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr im DLR Eifel, Westpark 11, Besprechungsraum 112 in 54634 Bitburg bekannt gegeben.
Näheres unter 4. Bekanntmachungen
letzte Aktualisierung: 08/01/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburg
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
Verfahrenskarte:  download
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
Vereinfachtes Flurbereinigungsverfahren
(eingeschlossen sind auch der Wald und die Ortslage) insbesondere zur Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Produktions- und Arbeitsbedingungen in der Land- und Forstwirtschaft, wie z.B. Zusammenlegung der Grundstücke zu größeren Wirtschaftseinheiten, Neugestaltung eines funktionsfähigen Wirtschaftswegenetzes.
Ferner zur Durchführung bzw. Unterstützung von Maßnahmen der Landentwicklung, der Dorfentwicklung, Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege, der naturnahen Entwicklung von Gewässern und der Gestaltung des Orts- und Landschaftsbildes.
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 09/28/2005
Anordnungsbeschluss 12/16/2005
Wahl des Vorstandes der TG 03/14/2006
Feststellung der Wertermittlung 04/22/2013
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 04/03/2009
Planwunschtermin 04/13/2011
Allgemeiner Besitzübergang 11/30/2013
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes 12/15/2014
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Info. Planwunschtermin
flyer_planwunsch.pdf
Feststellung der Ergebnisse der Wertermittlung
Vorläufige Besitzeinweisung und
Überleitungsbestimmungen
Ladung zur Bekanntgabe des Flurbereinigungsplanes und
zum Anhörungstermin
Aktion „Mehr Grün durch Flurbereinigung“
Ladung zur Bekanntgabe des durch Nachtrag II geänderten Flurbereinigungsplanes und zum Anhörungstermin
 
5. Kartenoben
 
Wertermittlungskarten
werterminternetnord_dina0.pdf werterminternetsued_dina0.pdf

© l
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Rudolf Elsen
Anschrift:
Dorfstraße 30, 54608 Sellerich
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Krost, Bernhard
Steils, Michael
Lenz, Manfred
Weber, Josef
Sohns, Norbert
Hillen, Wilfried
 
©
 
7. Mitarbeiter des DLR Eifel in Bitburgoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
54634 Bitburg, Westpark 11
Email:
landentwicklung-eifel@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Fuchs, Beate
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Schumacher, Uwe
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Ewertz, Joachim
Sachgebietsleiter Landespflege:
Linke, Olaf
Sachgebietsleiter Bau:
Jüngels, Helmut
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
1598 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
345
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Brandscheid, Prüm, Sellerich
 
9. Verfahrensbilderoben
 

© DLR
 
© DLR Eifel


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Vermessung und Abmarkung in Flurbereinigungsverfahren
Antrag auf Abmarkung
Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht
Antrag auf Grenzanzeige der neuen Flurstückel