Polder Ingelheim II [91610]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.3

Zust. Dienststelle: DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück mit Dienstsitz: Bad Kreuznach

 
 
Nach Bearbeitung der Widersprüche wird nun am 27.09.2019 der Nachtrag I zum Flurbereinigungsplan vorgelegt. Die hiervon Betroffenen erhalten in den nächsten Tagen Ihre aktuellen Auszüge sowie die Ladung per Post.
letzte Aktualisierung: 09/04/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznach
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
 
Verfahrenskarte:  download
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
- Beseitigung der durch den Neubau des Polders entstehenden Durchschneidungsschäden
- Auflösung von Landnutzungskonflikten
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 02/04/2004
Anordnungsbeschluss 02/10/2004
Wahl des Vorstandes der TG 05/18/2004
Feststellung der Wertermittlung 11/12/2007
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 03/18/2011
Planwunschtermin 03/12/2015
Allgemeiner Besitzübergang 09/21/2017
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes 10/01/2018
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Teilungsbeschluss vom 17.11.2011
Vorläufige Anordnung vom 04.12.2013
Vollmachtsvordruck
Vorläufige Besitzeinweisung vom 28.08.2017
Überleitungsbestimmungen vom 03.08.2017
Feststellung der Wertermittlung vom 24.08.2018
Ladung zur Planvorlage am 01.10.2018
Ladung zur Nachtragsvorlage am 27.09.2019
 
5. Kartenoben
 
Übersichtskarte 1:1500 Neubau Radweg L419
Zuteilungskarte Sporkenheim Stand Planvorlage
Zuteilungskarte Stand Planvorlage
Zuteilungskarte Stand Nachtrag Izuteilk_nieder_ingelheim_NI_frei.pdfzuteilk_nieder_ingelheim_NI_frei.pdfzuteilk_sporhenheim_NI_frei.pdfzuteilk_sporhenheim_NI_frei.pdf
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Klaus Diehl
Anschrift:
Sandmühle 65, 55262 Heidesheim
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Fetzer Markus; Jost Peter; Menk Karl-Heinz; Krämer Alex; Heigert Manfred; Ludwig Karl; Gobs Thomas; Diehl Valentin
 
 
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Bad Kreuznachoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
55545 Bad Kreuznach, Rüdesheimer Str. 60-68
Email:
550W@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Lux, Nina
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Heck, Marcel
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Zimmermann, Joshua
Sachgebietsleiter Landespflege:
Rimili, Regina
Sachgebietsleiter Bau:
Sigmundt, Markus
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.3
Verfahrensgröße:
597 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
748
Kosten:
Finanzierung:
Im Vereinfachten Flurbereinigungsverfahren Polder Ingelheim werden die Kosten vollständig durch den Verfahrensträger, die SGD Süd übernommen.
beteiligte Gemeinden:
Gau-Algesheim, Heidesheim Am Rhein, Ingelheim Am Rhein
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Vermessung und Abmarkung in Flurbereinigungsverfahren
Antrag auf Abmarkung
Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht
Antrag auf Grenzanzeige der neuen Flurstückel





Newsletter An-/Abmeldung