Mackenrodt [61179]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück mit Dienstsitz: Simmern

 
 
Im Gebiet des Vereinfachten Flurbereinigungsverfahrens Mackenrodt sind die Luftaufnahmen zur Vermessung des neuen Wegenetzes und Herstellung aktueller, hochgenauer Planungsunterlagen beendet.

Die mit Bekanntmachung vom 22.01.2019 verfügten Einschränkungen und die Meldepflicht werden aus diesem Grund aufgehoben.
letzte Aktualisierung: 04/09/2019
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Simmern
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
Das vereinfachte Flurbereinigungsverfahren Mackenrodt umfasst den überwiegenden Teil der Gemarkung Mackenrodt einschließlich der Ortslage. Nicht einbezogen sind die Neubaugebiete „Auf der Bitz“ und „Im Kurzstück“ sowie kleinere Teilgebiete der Fluren 4, 5, 8 und 10. Dem Verfahren zugezogen sind Randbereiche der Gemarkungen Siesbach, Hettenrodt, Nockenthal, Rötsweiler und Idar-Oberstein. Das Flurbereinigungsgebiet hat eine Fläche von ca. 519 ha, davon sind 340 ha Waldfläche.
 
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen
Anordnungsbeschluss 11/26/2014
Wahl des Vorstandes der TG 06/08/2015
Feststellung der Wertermittlung
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan
Planwunschtermin
Allgemeiner Besitzübergang
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes
Eintritt des neuen Rechtszustandes
Berichtigung der öffentlichen Bücher
Schlussfeststellung
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Das laden der Datei kann entsprechend Ihrer Internet-
Verbindung sehr lange dauern!
Zu einer bessern Ansicht bitte den Link mit rechter Maustaste in einem neuen Fenster öffnen:
Projektbezogene Untersuchung (Textteil)
Einladung der Grundstückseigentümer zur Aufklärungsversammlung
vom 23.09.2014
Flurbereinigungsbeschluss vom 26.11.2014
Einladung zur Wahl des Vorstandes der Teilnehmergemeinschaft vom 24.04.2015



Vollmachtvordruck zur Wahl des Vorstandes
Hinweise zur Signalisierung
vom 23.01.2019

Aufhebung der Meldepflicht
vom 08.04.2019
 
5. Kartenoben
 
Karte des Verfahrensgebietes
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Arnold Pasemann
Anschrift:
Hauptstraße 47, 55758 Mackenrodt
Telefon:
06781/33459
Email:
sonstige Mitglieder:
Johannes Look (Stv. Vorsitzender), Karl-Walter Schwarz
Stv. Mitglieder: Bernhard Koch, Reiner Mildenberger, Thomas Alt
 
 
7. Mitarbeiter des DLR Rheinhessen-Nahe-Hunsrück in Simmernoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
55469 Simmern, Schloßplatz 10
Email:
Landentwicklung-RNH@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Schmitt, Norbert
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Wagner, Hans Georg
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Nick, Christian
Sachgebietsleiter Landespflege:
Zmelty, Adrian
Sachgebietsleiter Bau:
Flatz, Amadeus C.
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
521 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
382
Kosten:
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Hettenrodt, Idar-Oberstein, Mackenrodt, Rötsweiler-Nockenthal, Siesbach
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Planwunschtermin
Merkblatt Dauergrünland
Zustimmungserklärung der Eigentümer zur Aufteilung gemeinschaftlichen Eigentums
Vermessung und Abmarkung in Flurbereinigungsverfahren
Antrag auf Abmarkung
Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht





Newsletter An-/Abmeldung