Wimbach-Kottenborn [31022]

Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1

Zust. Dienststelle: DLR Westerwald-Osteifel mit Dienstsitz: Mayen

 
 
Nachtrag I zum Flurbereinigungsplan wird bekanntgegeben.
Der Flurbereinigungsplan fasst die Regelungen des Flurbereinigungsverfahrens zusammen. Zur Ausräumung von Widersprüchen gegen den Flurbereinigungsplan, zur Erledigung von Anträgen der Beteiligten oder zur Wahrung von Änderungen im Grundbuch wurde nunmehr der Nachtrag I zum Flurbereinigungsplan aufgestellt. Dieser wird am 08.03.2012 bekanntgegeben. Jedem von dem Nachtrag betroffenen Beteiligten wurde eine Ladung zu diesem Termin sowie ein Auszug aus dem geänderten Flurbereinigungsplan zugestellt.
Weitere Informationen sowie die genauen Termine zur Bekanntgabe des Nachtrags zum Flurbereinigungsplanes können den pdf-Dateien unter Punkt 4. entnommen werden. Weiterhin ist die aktuelle Karte unter Punkt 5. eingestellt und kann dort eingesehen werden
letzte Aktualisierung: 06/02/2012
 

1. Verfahrensgebiet
2. Ziele des Verfahrens
3. Verfahrensablauf
4. Bekanntmachungen
5. Karten
6. Vorstand der TG
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Mayen
8. Verfahrensdaten
9. Verfahrensbilder
10. Formulare und Merkblätter

 
1. Verfahrensgebietoben
 
Das Flurbereinigungsgebiet umfasst landwirtschaftlich genutzte Flächen in den Gemeinden Wimbach, Kottenborn, Quiddelbach und Adenau.
 
 
2. Ziele des Verfahrensoben
 
 
3. Verfahrensablaufoben
 
Einleitende Informationen 11/14/2006
Anordnungsbeschluss 10/15/2003
Wahl des Vorstandes der TG 04/20/2004
Feststellung der Wertermittlung 06/05/2009
Wege- und Gewässerplan mit landschaftspflegerischem Begleitplan 08/31/2010
Planwunschtermin 04/02/2009
Allgemeiner Besitzübergang 08/25/2010
Bekanntgabe des Flurbereinigungs- bzw. Zusammenlegungsplanes 05/25/2011
Eintritt des neuen Rechtszustandes 06/16/2014
Berichtigung der öffentlichen Bücher 12/05/2014
Schlussfeststellung 04/17/2018
 
4. Bekanntmachungenoben
 
Durch die Internet-Veröffentlichungen werden keine Rechtsmittelfristen begründet, maßgebend hierfür sind die Bekanntmachungen in den offiziellen Bekanntmachungsorganen der betroffenen Kommunen!
 
Aufklärungsversammlungen
ladung aufklaerungsversammlung.pdf
ladung aufklaerungsv.kottenborn.pdf
ladung aufklaerungsv.quiddelbach.pdf
Anordnungsbeschlüsse
anordnungsbeschluss.pdf
aenderungsbeschluss 1.pdf

Wertermittlung
ladung bekanntgabe wertermittlung.pdf
Besitzeinweisung
vorl_besitzeinw.pdf
ueberleitbest.pdf
Nachtrag 1
 
5. Kartenoben
 
Übersichtskarte
verfahren_25000_dina0.pdf
Achtung! Dateigröße ca 3MB
Wertermittlung
wertermittlungskarte.pdf
Achtung! Dateigröße ca. 3 MB
legende wertermittlungskarte.pdf
Besizeinweisung
uebersicht_rohplan_dina0.pdf
Hinweis: Bitte mit rechter Maustaste auf Symbol klicken und "Öffnen in neuem Fenster" wählen.
Nachtrag 1
UEBERSICHT_N_1_DINA0.PDFUEBERSICHT_N_1_DINA0.PDF
Hinweis: Bitte mit rechter Maustaste auf Symbol klicken und "Öffnen in neuem Fenster" wählen.
 
6. Vorstand der TGoben
 
Vorsitzender der TG:
Marco Schumacher
Anschrift:
Hubertushof, 53518 Wimbach
Telefon:
Email:
sonstige Mitglieder:
Dorsch, Josef
Schumacher, Siegfried
Urban, Hans
Hilger, Karl
Sicken, Albert
Nelles, Annedore
Zimmer, Johannes
 
 
7. Mitarbeiter des DLR Westerwald-Osteifel in Mayenoben
 
zuständige Abteilung:
Landentwicklung/Ländliche Bodenordnung
Anschrift:
56727 Mayen, Bannerberg 4
Email:
Landentwicklung-Osteifel@dlr.rlp.de
 
Gruppenleiter:
Platen, Christoph
Sachgebietsleiter Planung und Vermessung:
Sachgebietsleiter Verwaltung:
Ommerborn, Claudia
Sachgebietsleiter Landespflege:
Tenbuß, Martin
Sachgebietsleiter Bau:
Buhle, Stefan
 
Die örtliche Bauleitung und das Kassenwesen liegen in der Zuständigkeit des VTG
 
8. Verfahrensdatenoben
 
Verfahrensart:
Vereinfachte Flurbereinigung nach §86(1) Nr.1
Verfahrensgröße:
676 ha
Anzahl der Ordnungsnummern (Eigentumsverhältnisse):
317
Kosten:
700.000 Euro
Finanzierung:
beteiligte Gemeinden:
Adenau, Kottenborn, Quiddelbach, Wimbach
 
9. Verfahrensbilderoben
 
 


www.landentwicklung.rlp.de




10. Formulare und Merkblätter



Formulare - Merkblätter zum Ausfüllen und Ausdrucken

Vollmacht
Erklärung
Empfangsvollmacht